Wir suchen eine*n studentische*n Mitarbeiter*in für empirische Sozialforschung im Bereich (Anti-)Diskriminierung und Inklusion für unseren Projekt Vielfalt entscheidet – Diversity in Leadership Berlin

Details hier unten direkt im Facebook-post!…

Citizens For Europe sucht für sein Projekt Vielfalt entscheidet – Diversity in Leadership

eine_n

Studentische_n Mitarbeiter_in für empirische Sozialforschung
Im Bereich (Anti-)Diskriminierung und Inklusion

Stellenumfang: 10 Stunden pro Woche verteilt auf zwei Tage, Bürozeiten Mo-Do
Vergütung: Werkvertrag, 13€ brutto pro Stunde
Stellenzeitraum: ab sofort, 1 Jahr befristet, Verlängerung angestrebt

Deine Aufgaben im Rahmen des Projektes Vielfalt entscheidet – Diversity in Leadership
• organisatorische und inhaltliche Unterstützung des Projektteams
• Recherche, inhaltliche Aufarbeitung und Dokumentation von Inhalten und Projektergebnissen im Themenbereich (Anti-) Diskriminierung und Inklusion
• Betreuung und Auswertung von Limesurvey-gestützten Onlinebefragungen
• Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
• Optional: Unterstützung der Social-Media-Kanäle des Projektes

Dein Profil
• Studium der Sozial- oder Politikwissenschaften oder vergleichbare Kenntnisse
• Methodenkenntnisse in der empirischen Sozialforschung
• Interesse an Forschung zu den Themen intersektionale Diskriminierungsmechanismen, Anti-Rassismus, Kultursektor und Gleichstellungsdaten
• Sicherer Umgang mit Office Anwendungen (Word, Excel)
• Teamplayer*in, selbstorganisiertes Arbeiten
• Wenn du etwas nicht weißt oder kannst, findest Du einen Weg um es zu lernen

Zusätzlich berücksichtigen wir positiv
• Vorerfahrung in der Umsetzung und Auswertung von Onlinebefragungen (ggfs. bereits mit Limesurvey)
• SPSS oder R Kenntnisse
• Vorerfahrungen zu (Fokusgruppen-)Interviews
Fühlst Du Dich angesprochen?
Bei uns wirst Du…
• in einem diversen Team arbeiten und von Expert*innen lernen können
• Teil eines wichtigen Akteurs in der europäischen und Berliner Zivilgesellschaft
• Spaß und Arbeit verbinden
• eigene Ideen in Deine Arbeit mit einbringen

Bist Du bereit Dich zu bewerben?
Bitte schicke folgende Unterlagen in einer PDF an Daniel Gyamerah: bewerbung@citizensforeurope.org
1. Lebenslauf (max 2 Seiten)
2. Anschreiben, aus dem hervorgeht warum Du für die Stelle geeignet bist und was Dich zur Bewerbung motiviert (max 1Seite)
3. Aktueller Notenspiegel

Bei uns wird Diversity gelebt! Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Schwarzen Menschen sowie Personen mit Migrations- oder Fluchtgeschichte.

Bewerbungsfrist: 10. September 2017
Bewerbungsgespräche: 18. – 24. September 2017

Citizens For Europe (CFE) ist eine europaweit tätige, gemeinnützige Organisation mit Sitz in Berlin. Unser Ziel ist, ausgehend von der lokalen Ebene, eine inklusive und partizipative Gesellschaft in der Europäischen Union voranzutreiben. Seit 2010 setzen wir innovative Projekte zu den Themen Citizenship, kulturelle Vielfalt und politische Partizipation in der EU um, immer in lokalen und europäischen Partnerschaften. Wir arbeiten prozessorientiert, sind horizontal organisiert und sowohl Sozialunternehmen als auch Aktivist*innenplattform.

Mit Vielfalt entscheidet – Diversity in Leadership setzen wir das Thema Vielfalt im Personal privater und öffentlicher Institutionen in Berlin auf die öffentliche und politische Agenda. Wir erheben und veröffentlichen Daten und decken die negativen Konsequenzen des Repräsentationsdefizits in Führungspositionen im Kontext des demographischen Wandels, der Frage nach Chancengleichheit in der Gesellschaft und der Leistungsfähigkeit der Institutionen auf. Zur Zeit liegt der Schwerpunkt unserer rassismuskritischen Forschung im Bereich Inklusion unterrepräsentierter Gruppen im Kultursektor, der Universität und der Verwaltung.