Die Diskussion  zu Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsdaten reicht von Standpunkten, die jegliche Sammlung von Daten negieren, einem solchen Verfahren historisch bedingt skeptisch begegnen, bis zu konkreten Vorschlägen und Ansätzen, wie Daten erhoben werden können oder sollen. Das Dossier der neuen deutschen organisationen bildet verschiedene kontroverse Diskussionsstränge ab.

Darunter sind Perspektiven aus der Community, der Verwaltung, Wissenschaft und NGOs. Vielfalt entscheidet – Diversity in Leadership ist mit einem Beitrag zur gesellschaftspolitischen Bedeutung von Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsdaten“ vertreten. Auf www.neue-deutsche-organisationen.de finden Sie Filme, weitere Beiträge, Übersetzungen einzelner Beiträge in Einfacher Sprache, sowie die original sprachlichen Beiträge.