03-03-2016 – Für sechs Monate haben wir das Team des neuen Start-ups SINGA Deutschland in unserem Büro beherbergt und bei der Gründung ihrer Organisation unterstützt. Jetzt sind sie flügge und unterstützen geflüchteten Fachkräfte durch Mentor*innenenprogramme beim Einstieg in den Arbeitsmarkt und der beruflichen Orientierung. SINGA bereitet sowohl die Mentor*innen als auch die Mentees intensiv auf die Programme vor und schafft mit zahlreichen Veranstaltungen ein Netzwerk

aus hochqualifizierten Geflüchteten und Berliner Fachkräften. Daraus ergibt sich die logische Kooperation mit Citizens For Europe: es braucht sowohl die persönlichen Netzwerke und die Unterstützung bei der beruflichen Orientierung als auch den Aufbruch der Strukturen für eine kulturell vielfältige und damit innovative und gerechtere Führungsetage in Berliner Institutionen und Unternehmen.