Der Diskurs über rassistische Diskriminierung ist vermintes Terrain. Egal in welchem Kontext wir das Wort Rassismus in den Mund nehmen, scheinen viele Dialoge bereits beendet, bevor es überhaupt zu einem Austausch kommt. Ein Blick über den Tellerrand zeigt jedoch, dass es bereits vielversprechende Ansätze und Strategien gibt, um Verantworung für racial equity – Chancengerechtigkeit bzgl. rassistischer Diskriminierung –  zu übernehmen. Die Publikation des Aspen Institut zeigt zehn Strategien auf, um auch in Deutschland einen Schritt nach vorne zu machen.