Das Dilemma der Erfassung von Ethnizität: Seit 2000 gilt in der Europäischen Union die Antidiskriminierungsrichtlinie. Der Bedarf, Daten über die Ethnizität von Menschen zu erheben, ist seither deutlich gewachsen. Am Beispiel des britischen Zensus zeigt Dr. Linda Supik,
mehr >
Measuring Inequality – Combating Discrimination: Der Bericht wurde im Rahmen der europäischen Gleichstellungsdaten Initiative (Equality Data Initiative) verfasst und weist auf die Notwendigkeit der Erfassung von Gleichstellungsdaten in Ländern der europäischen Union hin.
mehr >
What does diversity do? What are we doing when we use the language of diversity? Sara Ahmed geht in ihrer Publikation der Frage nach, welche institutionellen Prozesse in der Diversity-Welt beobachtet werden können.
mehr >
Der Diskurs über rassistische Diskriminierung ist vermintes Terrain. Egal in welchem Kontext wir das Wort Rassismus in den Mund nehmen, scheinen viele Dialoge bereits beendet, bevor es überhaupt zu einem Austausch kommt.
mehr >
Die Diskussion  zu Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsdaten reicht von Standpunkten, die jegliche Sammlung von Daten negieren, einem solchen Verfahren historisch bedingt skeptisch begegnen, bis zu konkreten Vorschlägen und Ansätzen, wie Daten erhoben werden können oder sollen. Das Dossier der neuen deutschen organisationen bildet verschiedene kontroverse Diskussionsstränge ab.
mehr >
In Deutschland sind Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsmaßnahmen (ADGD) vor allem im Bereich der Förderung von Frauen bekannt.  Das Facsheet gibt Aufschluss darüber, was Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsdaten sind, welche Standards für die Erhebung entsprechender Daten gelten und welche strategischen Ansätze umgesetzt werden müssen, damit mehr Menschen durch ein entsprechendes Monitoring geschützt werden.
mehr >
Bestandsaufnahme und Entwicklungsmöglichkeiten Ziel der Expertise ist eine Bestandsaufnahme, welche diskriminierungsrelevanten Fragestellungen und Kategorien in repräsentativen Wiederholungsbefragungen in Deutschland enthalten sind.
mehr >